Auf der Suche nach Marketing Manager The Woodlands? WISSEN Sie dies

Wer ist ein Marketing Manager, was macht er und wie viel wird er bezahlt?

Jedes Unternehmen muss a priori wettbewerbsfähig sein – eine feste Position auf dem Markt, Bereitschaft für interne Veränderungen bei gleichzeitiger Überwachung von Marktschwankungen und Geschäftsanforderungen, selbstbewusstes und flexibles Management. Um den Kurs des Unternehmens zu halten, zu stärken und sich an seine Veränderungen anzupassen, muss das Unternehmen über a Marketing Manager.

Besonderheiten

Dem Marketingleiter obliegt die Koordination der Marketingprozesse. Andernfalls kann es als Vermarkter bezeichnet werden. Die Hauptarbeit dieses Spezialisten umfasst drei Bereiche: Marktforschung von Rohstofflieferanten und Vertrieb, Organisation und Durchführung von Werbung, Kontrolle und Analyse der Effektivität der Produktion . Vereinfacht gesagt umfasst ein Marketer gleich mehrere Berufe (oder Funktionen). Entwickler, Kreativer, Werbeagent, Designer, Manager – diese Aufgaben müssen die meisten Marketingmanager wirklich übernehmen.

Der Spezialist erkundet notwendigerweise den Markt und wendet dafür entsprechende Methoden an . Er muss auch mit Verbrauchern kommunizieren (Feedback einholen). Er beschäftigt sich mit Marketing und Entwicklung von Veranstaltungen, die ein neues Kundensegment anziehen werden. Offensichtlich ist der Marketer in jedem auf Effizienz ausgerichteten Unternehmen einer der führenden Spezialisten.

Die Nuance liegt darin, dass verschiedene Unternehmen unterschiedliche Einstellungen zu den Hauptaufgaben eines Marketingleiters haben. Und wenn eine Firma ihn zu einem multifunktionalen Arbeiter macht, definiert eine andere einen engen Bereich.

Vorteile und Nachteile

Zunächst gilt ein Vermarkter als Spezialist, der den Geschmack des Käufers studieren, das Produkt bewerben und untersuchen muss, welche Produkte sehr gefragt sein werden. Diese Person überwacht, recherchiert, analysiert, zieht Schlüsse und bietet Lösungen an, deren Erfolgsprognosen sorgfältig kalkuliert sind.

Berufliche Vorteile:

  • verlangt;
  • hochbezahlt;
  • mit großartigen Karrierechancen;
  • interessant;
  • Einsatz eines Geräts in einer Vielzahl von Bereichen.

In ein paar Jahren (ab 2) kann ein unerfahrener Marketingfachmann Leiter der Marketingabteilung werden.

Nachteile des Berufs:

  • häufige Stresssituationen;
  • große mentale und emotionale Kosten;
  • häufige Notwendigkeit, nach Feierabend im Büro zu bleiben usw.

Alle Nachteile sind bedingt, es können mehr Vorteile als in der Liste angegeben vorhanden sein. Es hängt von den Erwartungen des Bewerbers, seinem Temperament und seiner beruflichen Einstellung ab.

Berufliche Verantwortlichkeiten

Die Hauptbeschäftigung eines Vermarkters besteht darin, Veranstaltungen durchzuführen, die sich auf die Bestimmung der Zielgruppe, die Untersuchung der Bedürfnisse und die Bewertung der Indikatoren für die Nachfrage nach den Ergebnissen der Produktionsaktivitäten konzentrieren . Die Stellenbeschreibung des Managers definiert den Umfang seiner Aufgaben, was er genau tut. Üblicherweise besteht die Stellenbeschreibung aus mehreren Abschnitten: Allgemeine Bestimmungen, Pflichten, Aufgaben, Befugnisse, Verantwortungsebene.

Die beruflichen Verantwortlichkeiten hängen auch von dem Bereich ab, in dem der Vermarkter tätig ist: Netzwerkunternehmen, Handel, im Zusammenhang mit sozialer Kommunikation. Wenn es sich um Handelsmarketing handelt, sind die Abschnitte in den Verantwortlichkeiten anders usw.

Marktforschung und Trends

Der Markt der Marktforschung ist klar definiert. Sie ist geprägt von Kundenbedürfnissen, Kapazität und Standort.

Hauptmarkttypen:

  • Markt der Hersteller oder hergestellten Produkte;
  • Verbraucher;
  • Markt staatlicher Institutionen;
  • Vermittler;
  • International.

Mit Hilfe der Marktforschung können Sie herausfinden, wie hoch das Volumen im Verhältnis zu den Produkten ist, auf die sich das Unternehmen spezialisiert hat. Sie können herausfinden, wer der Hauptabnehmer Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung ist, wer Ihr direkter Konkurrent ist, wie die Prognose für die Entwicklung des Marktes lautet usw. Anschließend wird ein analytischer Marketingplan erstellt.

Untersuchung des Verbraucherverhaltens

Der Vermarkter bewertet die Gründe, die die Entscheidung beeinflussen können, ein Produkt / eine Dienstleistung zu kaufen oder abzulehnen. Das Ergebnis der Auswahl kann von der Familie, jeder Bezugsgruppe für den Käufer beeinflusst werden. Vermarkter müssen die Reaktion des Kunden berücksichtigen und untersuchen, wie genau er einen Kauf tätigt. Diese Analyse gibt Aufschluss über den Grad der Kaufzufriedenheit, die Wahrscheinlichkeit eines Wiederholungskaufs etc.

Forscht Marketingmanager und Motivationsforschung. All dies ist eine große Menge an Arbeit, die umfangreiche Recherchen erfordert. Welche Stationen der Einkäufer vor dem Kauf durchläuft, was ihn beeinflusst, welche Rollen die in diesen Kauf einbezogenen Personen haben – all das ist für einen Spezialisten wichtig.

Zielmarktauswahl

Der Zielmarkt ist der Anwendungspunkt des Marketings, ein attraktives Marktsegment, auf das sich das Unternehmen konzentrieren wird. Das Marketing Strategie umfasst 2 Komponenten: die Wahl eines direkten Zielmarktes, die Schaffung eines a Marketing-Mix (was den Bedarf des Marktes an einem Produkt befriedigen wird).

Der Marktauswahlprozess umfasst die folgenden Schritte:

  • Segmentierung – Bestimmung der Kriterien für die Segmentierung des Marktes, Erstellung von Segmentprofilen;
  • Auswahl der Zielsegmente – Analyse des Attraktivitätsgrades der Segmente, Auswahl des Hauptsegments;
  • Produktpositionierung im Markt – Für jedes Zielsegment wird ein Marketing-Mix entwickelt.

Es gibt viele Methoden zur Erschließung eines Zielmarktes, und jede von ihnen wird von einem Spezialisten geprüft und für eine bestimmte Anfrage ausgewählt.

Bildung von Wettbewerbsvorteilen

Die Wettbewerbsvorteile einer Organisation sind zunächst einmal die Aufzählung der Vorteile, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung darstellt. Zuerst wird eine Liste der Vorteile erstellt, dann müssen sie in eine Rangfolge gebracht werden.

Im nächsten Schritt vergleichen Sie die Vorteile Ihres Unternehmens mit denen Ihrer Wettbewerber. Und auf der vierten Stufe sucht der Vermarkter nach absoluten Wettbewerbsvorteilen. Als nächstes sucht der Spezialist nach falschen Wettbewerbsvorteilen, und schließlich wird nach all dieser umfangreichen Arbeit ein Entwicklungs- und Kontrollplan erstellt. In der Regel erstellt ein erfahrener Spezialist zwei Marketing-Aktionspläne: Der erste Plan ist dem Wettbewerbsvorteil für mehrere Jahre gewidmet, der zweite dient dazu, die Vorteile relevant zu halten.

Entwicklung von Entwicklungsstrategien

Eine Marketingstrategie ist ein spezifischer Prozess, der dazu beiträgt, Bedingungen für die Konzentration von Ressourcen auf die Möglichkeit zu schaffen, das Volumen der verkauften Produkte oder Dienstleistungen zu erhöhen. Ziel dieser Strategie wird es auch sein, nachhaltige Wettbewerbsvorteile am Markt zu erzielen.

Die Marketingstrategie besteht aus:

  • Ziele setzen;
  • Analyse;
  • Planung und Überwachung von Unternehmen.

Die Entwicklung einer Strategie beinhaltet die Definition der Mission und der Ziele des Unternehmens, der Grundstrategie oder der strategischen Ausrichtung. Dazu gehört auch die Bildung von Wettbewerbspositionierungen.

Artikelverwaltung

Produktmanagement kann auf drei Ebenen erfolgen – auf Ebene Marke, Produktvielfalt, Sortiment. Eines der Hauptobjekte der Marketingbeeinflussung ist das Produkt. Und es ist eine Regelgröße, mit der das Unternehmen selbst den Markt und den Kunden steuert. Das Produkt ist ein wichtiger Marketing-Mix, der erstellt wurde, um die Bedürfnisse des Käufers zu erfüllen.

Verwalten von Kundenbeziehungen

Das Hauptziel von Marketingdienstleistungen ist es, eine dauerhafte, langfristige Beziehung zum Verbraucher aufzubauen. Und sie sind nur auf der Grundlage der Kenntnis des Profils des Kunden, seiner Bedürfnisse möglich.

Wichtig für einen Marketer:

  • Überwachen Sie regelmäßig die Kundenreaktionen auf Ihre eigenen Marketingbemühungen;
  • Aufrechterhaltung einer bidirektionalen Kommunikation mit dem Kunden, die auf Feedback basiert, um eine Vielzahl bequemer Kommunikationskanäle aufzubauen;
  • Schaffen Sie eine rationale und emotionale Verbindung in der Verbindung „Kunde-Unternehmen“.

Der Vermarkter muss die Kundendatenbank aktualisieren. Idealerweise sollte dies ein CRM-System sein. Es ist notwendig, ein solches Personalverwaltungssystem zu schaffen, dessen Zweck die Bildung und Aufrechterhaltung der Kundenbindung ist.

Karriereaussichten

Am naheliegendsten ist die Leitung der Marketingabteilung. Wenn das Unternehmen groß ist, wird dieses Ziel am häufigsten von neu eingestellten Managern gesehen. Viele Business Coaches raten denjenigen, die in Zukunft ihr eigenes Unternehmen aufbauen wollen, echte Erfahrungen als Marketer zu sammeln. Solche Argumente erklären sich aus der Tatsache, dass Marktforschung, Produktwerbung, Produktmanagementforschung und der Aufbau von Kundenbeziehungen genau durch die Ausübung der Aufgaben eines Marketingfachmanns erlernt werden können.

Wenn Sie noch eine Ausbildung absolvieren, aber ein Praktikum in einem Unternehmen als Marketingleiter planen, dann ist die Praxisphase möglicherweise der beste Lebenslauf für eine spätere Anstellung.

Wo können Sie arbeiten?

In Unternehmen, die im Handel und in der Erbringung von Dienstleistungen tätig sind, werden vor allem Marketingmanager gesucht. Darüber hinaus ist die Größe der Organisationen nicht so wichtig. Offene Stellen gibt es für Marketer in Großkonzernen und mittelständischen Organisationen. Manche Spezialisten haben Angst vor einer Anstellung in einem Outsourcing Agentur. Aber oft ist dies eine großartige Lösung für ein berufliches Problem: a Die Marketingagentur konzentriert sich auf die Bereitstellung von Mediendiensten und Werbung, und der Manager arbeitet mit Kollegen zusammen. Dies kann eine sehr bequeme Zusammenarbeit sein.

Vermarkter arbeiten zusammen, und oft ist dies für alle Beteiligten des Prozesses von Vorteil.

Wo und wie studieren?

Die Spezialisierung eines Marketingmanagers erhalten Sie unter einer Universität, einem College und sogar in speziellen Kursen. Im letzteren Fall wird eine Umschulung auf der Grundlage einer bestehenden Ausbildung, in der Regel einer wirtschaftlichen Ausbildung, angenommen.

Aber formale Bildung, ein Diplom ist nicht genug. Alle Theorie wird durch praktische Fähigkeiten unterstützt. Es gibt auch Weiterbildungen zum Marketer. Sie können auf unterschiedliche Weise stattfinden: in Form von Seminaren, Webinaren, Schulungen. Eine solche ständige Weiterbildung hilft Ihnen, als Fachkraft gefragt zu bleiben, ein angemessenes Gehalt zu erhalten und sich natürlich auch beruflich weiterzuentwickeln.

Wie wählen Sie Nachwuchsmarketingspezialisten aus? Erfahrung teilen

Hallo, heute erzählen wir Ihnen von unserer Erfahrung bei der Rekrutierung von Marketing-Neulingen. Es wird Zahlen und Meme geben.

Wenn du dazu schon einen Hund gegessen hast, gehe gleich in die Kommentare und erzähle uns, wie du das machst 🙂

Merkmale der Auswahl eines unerfahrenen Spezialisten

Wenn Sie einen souveränen Marketingspezialisten, aber auch mit einschlägiger Erfahrung in einer bestimmten Nische finden möchten, bereiten Sie sich auf mehrere Monate vor. Es gibt praktisch keine solchen Leute im öffentlichen Bereich.

Wenn Sie einen Spezialisten auf mittlerer Ebene suchen, dann gibt es mehr Chancen. 100 Antworten auf eine Stellenausschreibung in wenigen Tagen. Es gibt viele zur Auswahl. Ein paar Wochen oder einen Monat und Sie sind unterwegs.

Und wenn Sie einen neuen Spezialisten oder Praktikanten brauchen, machen Sie sich bereit für die Dose. Rechnen Sie mit ein paar tausend Antworten. In wenigen Wochen haben wir gelernt, aus dieser Fülle geeignete Spezialisten auszuwählen. Jetzt sagen wir Ihnen, wie.

Wir bereiten eine Stellenausschreibung vor

Wir brauchen wie alle anderen Spezialisten, die auf schnelles berufliches Wachstum ausgerichtet sind.

Dazu erzählen wir ein wenig über uns, was wir tun müssen und beschreiben separat, welche Vorteile das für den Kandidaten bringt. Vielleicht bekommen wir deshalb so viele Antworten.

Vergleichen Sie alle freien Stellen aus der Liste

Und unsere schöne Vakanz

Als wir zum zweiten Mal eine Stelle für einen Assistenten ausgeschrieben haben, haben wir ein Gehalt von 5.000 Rubel festgelegt, damit es weniger Antworten gab. Als Ergebnis haben wir mehr als 2500 ¯\_(ツ)_/¯ erhalten.

Wie filtern wir einen solchen Kandidatenstrom?

Erster Ansatz: Fragebogen + Testaufgabe

Da wir eine Fülle von Kandidaten haben, können wir es uns leisten, die Motiviertesten auszuwählen. Dazu haben wir teilweise einen Fragebogen für 13 Fragen zu persönlichen Eigenschaften und Motivation ausgeliehen und ihn mit leichten Fragen zum Marketing verwässert. Sie können es überprüfen. Die Idee war, dass es von etwa 20% ausgefüllt würde, 10% von uns würde in grober Form gesendet, der Rest würde ignoriert.

Zu unserer Überraschung füllten mehr als die Hälfte der Bewerber aus. Das bedeutete, dass wir ungefähr 500 Kandidatenprofile hatten, die überprüft und noch angerufen werden mussten.

Während der Woche haben wir etwa 50 Personen ausgewählt und kurze 15-20-minütige Interviews mit ihnen geführt. Davon boten etwa 30 an, eine Testaufgabe zu übernehmen.

Prüfen

Im Test gab es 4 Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Von der Vorbereitung einer Präsentation auf der Grundlage von Daten bis hin zur Gewinnung eines Publikums durch Target Hunter. Da die Kandidaten unterschiedlichen Niveaus angehörten, wurde jede Aufgabe von Anweisungen und zusätzlichen Materialien begleitet. Die Aufgabe besteht darin, den Einfallsreichtum und die Unabhängigkeit des Kandidaten zu bestimmen, und nicht seine Fähigkeit, bestimmte Werkzeuge zu verwenden.

Endeffekt: Von 30 Personen im Chat haben nur 8 Personen den Test abgeschlossen: (Aber diese Phase ermöglichte es uns, Personen mit geringer Motivation auszusortieren. In Gesprächen waren sie hervorragende Kandidaten. Es ist nicht klar, was sie dazu gebracht hat, diesen Weg zu gehen und zu punkten. Aber wir haben nicht versucht, es herauszufinden.

Aber die restlichen Kandidaten waren supercool. Ich musste zwei nehmen. Es ist jetzt seit fast 4 Monaten ein normaler Flug.

Wie haben Sie denjenigen Feedback gegeben, die nicht in die Stelle passten?

Ein sehr unangenehmer Moment, wenn die Personalabteilung kein Feedback zu der Vakanz gibt, eine Absage an xx sendet oder sogar punktet und nicht antwortet (erkennen Sie sich wieder?). Wir versuchen, das nicht zu tun.

Hier ist unsere schöne Zielseite für Haftungsausschlüsse mit hilfreichen Materialien.

Alternativer Ansatz: Testaufgabe + Fragebogen

Es scheint, dass wir einen guten Weg gefunden haben, nach motivierten Newcomern zu suchen und aus ihnen die Besten auszuwählen. Wenn nicht die Notwendigkeit eines weiteren unerfahrenen Spezialisten, der den gesamten Prozess für uns unterbrochen und noch besser gemacht hätte.

Eines schönen Tages brauchten wir einen Mitarbeiter, der nach Zeitplan auf Instagram postet, auf Kommentare antwortet und nach und nach die Erstellung von Posts und die Erstellung eines Content-Plans übernimmt.

Wir haben eine Stelle ausgeschrieben, ein Gehalt von 5.000 Rubel festgelegt, in der Hoffnung auf weniger Antworten, und als Ergebnis noch mehr erhalten. Und der Fragebogen wurde bereits von 50% ausgefüllt, und alle 70.

Etwas verwundert über so viele Kandidaten haben wir einfach Fragebogen und Test getauscht. Jetzt wählen wir nicht aus 1000 Fragebögen aus, sondern nur noch aus ein paar hundert ausgefüllten Tests 😥

Von den Profis: Wir haben mehr als 200 Testfälle abgeschlossen. Von den Minuspunkten: Es ist immer noch eine Menge.

Und wie wählt man Marketer aus, wenn es viele würdige Kandidaten für einen Platz gibt? Astrologie, Human Design, Lotterie?! Bitte teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.