[FALLSTUDIE] Wie schreibe ich Blog-Artikel (+ E-Mail) ab dem Video-Bereich - Das Zeugnis von Marco Lutzu (heute kopieren)

Über den Autor

Wenn Sie es mögen Copywriting mit direkter Antwort und du lebst in Italien, dann kannst du es nicht wissen Marco Lutzu und sein Team von Texter: das Akademie kopieren. Anfang 2018 starteten Marco und sein Team eine wirklich merkwürdige Kolumne zum Thema Kopieren. Das Format ist das folgende:

  • Ein kurzes Video pro Tag (3-5 Minuten);
  • Was in jedem von ihnen eine Ankündigung von erforscht und behandelt Kopieren in der Vergangenheit geschrieben, dass es sehr erfolgreich war.

Ein wirklich interessanter Weg, um zu verstehen, wie die Theorie von Kopieren Das, was oft studiert wird, kann und muss in die Praxis umgesetzt werden: eine extreme Inspirationsquelle. Ein Video pro Tag bedeutet, dass jeden Monat 30 neue Videos veröffentlicht werden, und nach 3 Monaten gibt es bereits hundert… Was wäre, wenn es eine Möglichkeit gäbe, diese Videos automatisch von der gesprochenen in die schriftliche Form zu transportieren? Jeder von ihnen könnte ein Artikel für das Blog werden, das Sie veröffentlichen, bewerten und jeden Tag für Sie arbeiten! Genau das haben wir über mehrere Monate in enger Zusammenarbeit getan. In diesem Fall haben wir nicht nur die Transkription, Überarbeitung und Formatierung grafisch durchgeführt, sondern auch den Text direkt in den HTML-Code umgewandelt, der Peer-to-Peer in WordPress eingefügt werden soll. Auf diese Weise konnten Marco und sein Team sich NUR mental mit dem Videoteil befassen und dieselben Artikel zur gleichen Zeit im Blog veröffentlichen, ohne seine Jungs in einen langen und langweiligen Transkriptionsjob zu verwickeln.

Teilen:

Auf facebook teilen
Facebook
Auf linkedin teilen
LinkedIn
Auf email teilen
Email

Inhaltsverzeichnis

Kategorien

Andere Artikel

DER NÄCHSTE SCHRITT?

Buchen Sie eine DEMO

Wenn Sie der Meinung sind, dass Writeless die Lösung für Sie ist und Sie mehr erfahren möchten, bieten wir Ihnen eine personalisierte Beratung, der eine Sondierungsumfrage vorausgeht.